Initiative für sicheres Onlineshopping
      
News ◦ wir über unsDatenschutzImpressumAGB

Die Informationsseiten für Shopbetreiber und Internetshopper

Shopzertifikate von significare

Der echte Zuverlässigkeitsbeweis


www.tqm4all.de


copyright (c) 2005 - 2009 by significare

News

27.08.06 Das Widerrufsrecht bei ebay-Auktionen...
... wurde nach einem Beschluss des Kamergerichts Berlin auf einen Monat verlängert. Grund: Bei b2c-Auktionen bestehen nach Fernabsatzrecht Informationspflichten vor dem Vertragsschluss und Informationspflichten in Textform nach der Gebotsabgabe. Unklare Regelungen im § 355 Abs. 1 Satz 1 und 2 BGB sind der Anlaß der Abmahnungen. Demnach beginnt die 2-wöchige Widerrufsfrist ab dem Zeitpunkt, an dem der Verbraucher die Widerrufsbelehrung in Textform erhalten hat. Wenn die Belehrung erst nach Vertragsschluss erfolgt, beträgt die Frist einen Monat. Bei eBay-Geschäften kommt der Vertrag zum Auktionsende zustande und zwar verbindlich mit dem Höchstbietenden - im Gegensatz zum Kaufabschluss im Onlineshop. Das bedeutet, dass erst nach Vertragsschluss mit einer Bestätigungsmail oder der Warenlieferung die Informationspflichten erfüllt werden. Viele Abmahner sind deswegen der Meinung, dass damit die Widerrufsfrist bei Verkäufen in ebay immer einen Monat beträgt.
Das Gericht hat dem jetzt mit Bezug auf die Regelung in § 355 BGB zugestimmt.

Unser Tipp: Um dem Abmahnrisiko entgegen zu wirken raten wir, die Widerrufsfrist zunächst auf einen Monat zu erhöhen.

30.07.06 Durch die fehlende Angabe der tatsächlichen Versandkosten...
...könnte einen Verstoß gegen die §§3,5 UWG vorliegen. Beugen Sie Abmahnungen vor und machen Sie Angaben zu den tatsächlichen Versandkosten bereits in der Produktbeschreibung und nicht erst bei der Bestellung. Einer Umfrage zufolge steigert die frühzeitige Angabe auch das Vertrauen in den Internetshop, denn Kunden müssen sich nicht vor versteckten Kosten fürchten.

19.07.06 significare wird Partner von deutsches-shopverzeichnis.de
Ab sofort können Shopbetreiber und Internetshopper von dieser Partnerschaft vielfältig profitieren.
Informieren Sie sich hier

06.05.06 E.Commerce-Award in Mecklenburg-Vorpommern
mehr als 64.000 Menschen bestreiten einen Großteil Ihres Lebensunterhalts mit dem Verkauf von Waren im Internet ...
lesen Sie mehr

06.05.06 Online-Marketing Tag 2006 in Frankfurt
Der Handel stagniert, die im Internet erzielten Umsätze wachsen dagegen von Jahr zu Jahr ...
lesen Sie mehr

29.04.06 Neue Abmahnwelle
In letzter Zeit mehren sich die Hinweise auf eine neue Abmahnungswelle gegen Onlineshops. Von einer Berliner Anwaltskanzlei wird beanstandet, dass nicht neben jedem Preis darauf hingewiesen wird, dass die Umsatzsteuer und weitere Preisbestandteile enthalten sind und ob noch Versandkosten anfallen. Der § 4 Nr. 11 UWG ist die Grundlage der Abmahnung. Dieser § verbietet Verstöße gegen die sog. Marktverhaltensregeln. Shops mit Bruttopreisen sollten an jedem Produkt die folgenden Angaben hinzufügen "Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand"

27.04.06 Neues Elektrogesetz
Verbraucher können ab 24. März 2006 ihre alten Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos bei den kommunalen Sammelstellen abgeben. Ab diesem Zeitpunkt müssen die Hersteller die dort gesammelten Geräte zurücknehmen und entsorgen. Das Gesetz regelt die Kennzeichnungspflichten, die auch für den Fernabsatz (Onlinehandel) gelten. Als Hersteller gelten auch Importeure oder Händler, die Waren unter unter eigenem Label weiterverkaufen. Weitere Informationen und das ElektroG finden Sie unter:
www.bmu.de/abfallwirtschaft/downloads/doc/5582.php


Kunden von significare erhalten die News in unregelmäßigen Abständen per Email

significare führt keine Rechtsberatung durch. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben auf dieser Seite übernehmen wir keine Gewähr.